Montag, Januar 10, 2011

everything is paid for tonight, while at the party of the dead dancing in their graves

Erster Praktikumstag wäre hiermit überstanden.
Treppe rauf, Treppe runter, Tür auf, Tür zu, ständig klingelndes Telefon, zwei volle Aktenschränke ausleeren und den Inhalt sortieren, ein Skript von 70 Seiten abtippen, bis meine Finger bluten, Gesetzauslegung und hier und da ein Paar nette Gespräche über Literatur und Mötley Crüe.
Ich bin tot.




Kommentare:

  1. Also ich wäre froh gewesen, wenn ich soviel zu tun gehabt hätte wie du während meines Praktikums!! Ich konnte nämlich eigentlich nur den ganzen Tag rumsitzen und nichts tun!! Das war verdammt langweilig -.-

    AntwortenLöschen
  2. oh man, das hört sich ja net so pralle an.
    viel glück für die nächsten tage :)

    xo lala

    http://lala-tulpe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen